by Nicole Dill Hartmann 

Gewalt passiert täglich!

Spenden für Klage/Prozess

Leben! Wie ich ermordet wurde

mit persönlicher Signatur

202 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Format: 13,5 x 21 cm
Ghostwriting Franziska K. Müller

SFr. 30.00

ISBN: 978-3-03763-014-3

Buch hier bestellen Versand in
der Schweiz erfolgt portofrei

 

Auch als Taschenbuch erhältlich

“Sprungtuch” ist einzigartig. Vor der Idee liegen ein zufällig missglückter Mordversuch mit Geiselnahme und Vergewaltigung und eine Lücke im sozialen Angebot für Opferbetreuung. Nicole Dill hat ihr Erlebnis im Buch “Leben! Wie ich ermordet wurde” geschildert.Nach ihrem vielschichtigen Trauma hat sich Nicole Dill entschieden, ihre Erfahrungen mit der Bewältigung und Verarbeitung von Gewalt weiterzugeben.

Ihre Berufung heisst Opferbetreuung. “Sprungtuch” ist eine Ergänzung zu den Opferberatungsstellen. Nicole Dill will in anonymen Einzelsitzungen Menschen helfen, die beim Versuch, den Erlebnisdruck zu bewältigen, gerne verständnisvolle Hilfe in Anspruch nehmen. Sie gibt den Opfern die Möglichkeit im persönlichen Gespräch mit ihr zu sprechen. Sie, die weiss was Todesangst ist, die weiss wie es ist in einem engen Raum eingesperrt und gefesselt zu sein.

Mit dem Begriff “Sprungtuch” hat sie einen treffenden Arbeitstitel für ihre Tätigkeit ausgewählt. Dank ihrer Erfahrung weiss sie, wie sie das Tuch sicher halten kann. Wenn Sie betroffen sind und sich angesprochen fühlen, liegt es an Ihnen, dass Sie den Sprung wagen und bereit sind, sich Ihren Ängsten zu stellen und sie anzusprechen. Im Gespräch mit Nicole Dill Mut und Kraft zu finden, für den Weg zurück ins Leben.

Denn, Opfer sprechen eine eigene Sprache.

 

 

 







Text: Hanspeter Léchenne / Gestaltung: Andreas Hartmann